Geschäftsvisum für Russland

Ein Geschäftsvisum wird für die Verhandlungen, Vertragsunterzeichnungen, Messerbesuche, Montagen, Besuche von Unternehmensniederlassungen in Russland erteilt. Businessvisa werden für einmalige bzw. zweimalige Einreisen bis 3 Monate Aufenthalt erteilt oder bei mehrmaligen Einreisen in der Regel bis 12 Monate Aufenthalt erteilt. Der Gesamtaufenthalt eines ausländischen Geschäftsreisenden in Russland ist auf maximal 90 Tage innerhalb jedes 180-Tage-Zeitraums beschränkt. Ein Geschäftsvisum wird gegen Vorlage einer Einladung in vorgeschriebener Form als Schreiben des einladenden russischen Unternehmens beantragt. Für ein Jahresvisum akzeptiert das Konsulat diese Einladung nur im Original. Sie können uns gerne mit der Visumbeschaffung und der Besorgung der Einladung beauftragen.

Für den Erhalt Ihres Visums reichen Sie bitte folgende Unterlagen bei uns ein:

1
Reisepass im Original

Der Pass muss mindestens 6 Monate über die voraussichtliche Ablaufdauer des Visums gültig sein und mindestens noch über eine freie Doppelseite verfügen

2
Bestellformular zur Visumbeschaffung

Ausgefülltes und ausgedrucktes Bestellformular zur Visumbeschaffung durch unsere ABNG Visum-Agentur für Russland
Bestellformular herunterladen

3
Visumantrag für Russland

Online ausgefüllter, ausgedruckter und unterschriebener Visumantrag 
ONLINE VISUMANTRAG herunterladen
Anleitung zum Ausfüllen des Visumantrags herunterladen

4
Foto

Ein farbiges biometrisches Foto nicht älter als 6 Monate in der Standardgröße 3,5 x 4,5 cm. Mehr erfahren, klick!
Neu! Das Foto können Sie auch bei uns im Büro machen lassen oder ein digitales Foto von Ihnen per E-Mail an uns senden

5
Kopie einer für Russland gültigen Auslandsreisekrankenversicherung
6
Kopie der Meldebescheinigumg in Deutschland

Ist nur für Bürger, die nicht aus Staaten der Europäischen Union stammen, sowie Bürger aus Irland und Grossbritannien nötig.

7
Kopie des Einkommensnachweises

Ist nur für deutsche Staatsbürger erforderlich! Z.B. Gehaltsabrechnung, Kontoauszug, Studienbescheinigung, Rentenbescheid, Schülerausweis Mehr erfahren, klick!
 

Ablauf der Visumbeschaffung für Russland:

  1. Sie schicken uns bitte Ihre Unterlagen an die unten genannte Adresse. Bitte schicken Sie die Unterlagen durch persönliche Übergabe gegen Unterschrift des Empfängers. Selbstverständlich können Sie Ihre Unterlagen auch bei uns im Büro abgeben. Bitte vereinbaren Sie in diesem Fall einen Termin mit uns – wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.
     

    Unsere Adresse: 
    ABNG Service GmbH 
    Ackerstrasse 3 
    10115 Berlin
    Deutschland

  2. Wir prüfen die Vollständigkeit und korrekte Bearbeitung Ihrer Unterlagen. Bei etwaigen Unstimmigkeiten informieren wir Sie direkt und nehmen entsprechende Korrekturen nach Ihrer Freigabe sofort vor.
  3. Nach Erteilung des Visums durch das Konsulat können Sie Ihren Pass mit eingetragenem Visum wahlweise bei uns persönlich abholen oder sich von uns zu senden lassen.

Bearbeitungszeiten und Preise für Geschäftsvisa mit der Einladung für Russland (inkl. MwSt):

Einmalige Einreise
Bearbeitungszeit Visabeschaffung Einladung Konsulargebühr Serviceentgelt Gesamtpreis
12 Arbeitstage* 40 € 70 € 35 € 30 € 175 €
8 Arbeitstage* 50 € 100 € 35 € 30 € 215 €

*Der Tag, an dem wir Ihre Unterlagen erhalten, wird dabei nicht mitgerechnet


 Zweimalige Einreise
Bearbeitungszeit Visabeschaffung Einladung Konsulargebühr Serviceentgelt Gesamtpreis
12 Arbeitstage* 40 € 80 € 35 € 30 € 185 €
8 Arbeitstage* 50 € 115 € 35 € 30 € 230 €

*Der Tag, an dem wir Ihre Unterlagen erhalten, wird dabei nicht mitgerechnet


Mehrmalige "Multi-Visa" bis 12 Monate Aufenthalt
Bearbeitungszeit Visabeschaffung Einladung Konsulargebühr Serviceentgelt Gesamtpreis
24 Arbeitstage* 40 € 220 € 35 € 30 € 325 €
14 Arbeitstage* 50 € 270€ 35 € 30 € 385 €

*Der Tag, an dem wir Ihre Unterlagen erhalten, wird dabei nicht mitgerechnet


Wichtige Hinweise:
- Multivisa können nur für diejenigen Reisenden erteilt werden, die in den letzten 12 Monaten bereits einmal Russland bereist haben. Als notwendigen Nachweis dafür erwarten die russischen Behörden Kopien der relevanten Pass-Seiten (mit den letzten Visa und Einreisestempeln). Sollten Sie uns in einem solchen Fall beauftragen, legen Sie bitte die entsprechenden Kopien Ihrem Visaantrag bei. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit uns diese Dokumente via E-Mail als Scan zu senden.

- Wenn Sie innerhalb der letzten 12 Monate in Russland nicht waren, möchten aber trotzdem ein mehrmaliges Jahresvisum beantragen, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

- Sollten Sie über eine eigene geschäftliche Einladung verfügen, besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit, uns mit der Beschaffung Ihres Visums zu betrauen. Bitte senden Sie uns Ihre eingescannte Einladung und kurze Beschreibung Ihres Anliegens per E-Mail. Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten, das Visum mit Ihrer eigenen Einladung zu erhalten. Der Preis für die Visumbeschaffung ist von der Bearbeitungsdauer abhängig.

Bezahlung des Visums:

 

Nach Erhalt der Unterlagen senden wir Ihnen die detaillierte Rechnung mit den von Ihnen gebuchten Services per E-Mail. Diese begleichen Sie freundlicher Weise zum vereinbarten Zahlungstermin. Im Falle einer Expressbearbeitung bitten wir Sie, den Nachweis über die entrichtete Zahlung vorzulegen. Barbezahlung ist bei Selbstabholung im Büro möglich.