Aktuelle Hinweise für Touristen und Businessleute zur Einreise nach Russland 2021

27. Juli 2021

(Gilt für die deutschen Bürger sowie für die EU- und Drittstaatsangehörigen mit dem ständigen Wohnsitz in Deutschland)

Seit April 2021 genießen die deutschen Staatsangehörigen und die Personen mit dem ständigen Wohnsitz in Deutschland die Möglichkeit wieder nach Russland zu reisen. Das russische Konsulat stellt alle Arten von Visa nach Russland aus, auch Touristenvisa und Businessvisa.

Touristenvisum beantragen
Businessvisum beantragen

Die Einreise nach Russland für Touristen und Businessleute ist zurzeit nur mit den direkten Linienflügen aus Deutschland möglich. Außerdem besteht die Möglichkeit nach Russland aus den in der Anlage Nr. 1 der Verordnung der russischen Regierung vom 16.03.2020 N 635-р aufgelisteten Ländern zu fliegen. Die Einreisen auf dem Landweg, mit dem Zug und mit den indirekten Flügen sind untersagt.

Für die Einreise verlangt Russland einen negativen PCR-Test, durchgeführt frühestens  72 Stunden vor der Grenzüberschreitung. Die Testergebnisse sind auf Englisch oder auf Russisch vorzulegen. Auch bereits in Deutschland vollständig geimpfte oder genesene Personen müssen einen PCR-Test nachweisen.

Bei der Einreise nach Russland ist keine Quarantäne erforderlich!

Da die Fluggesellschaften eigene, mit COVID-19 verbundene Beförderungsbedingungen haben können, empfehlen wir Ihnen sich vor dem Flug bei Ihrer Fluggesellschaft nach den Regeln zu erkundigen.